Helfer vor Ort Denklingen

Kreisverband Landsberg am Lech

14. Juli 2012
Bundesstraße 17, Höhe Lechblick, Verkehrsunfall

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Richtung Schongau fahrender PKW, Höhe Lechblick, nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden der 20 jährige Fahrer und der 17 jährige Beifahrer in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. 
Die Befreiung der beiden PKW Insassen gestaltete sich aufgrund des zerstörten Fahrzeuges und der Verletzungen 
sehr schwierig.
Beide kamen mit dem Hubschrauber in Kliniken nach Murnau und München. Da nur ein Rettungshubschrauber zur Verfügung stand, wurde ein Polizeihubschrauber zum Patiententransport umgerüstet. Die Feuerwehren aus Leeder und Denklingen übernahmen die Befreiung der beiden Personen aus dem PKW.

Nachtrag: Der Fahrer erlag wenig später seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Copyright Foto: HvO Denklingen, Hans-Helmut Herold

Einsätze 2012