Helfer vor Ort Denklingen

Kreisverband Landsberg am Lech

01. Juni 2015
Bundesstraße 17, Höhe Neuhof, Verkehrsunfall

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein aus Richtung Schongau kommender, mit vier Personen besetzter, PKW auf regennasser Fahrbahn ins schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden drei der Insassen schwer und eine leicht verletzt. Zwei Personen mussten mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die beiden anderen Verletzten kamen in umliegende Krankenhäuser.

Die Feuerwehren aus Denklingen, Kinsau und Epfach unterstützten den Rettungsdienst und übernahmen die Absicherung der Einsatzstelle.

 

Copyright Foto: HvO Denklingen / Hans-Helmut Herold

Einsätze 2015