Helfer vor Ort Denklingen

Kreisverband Landsberg am Lech

23. März 2011
Asch, Bahnhofstraße, Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Asch, wurden heute Nacht ein Mensch schwer und einer mittelschwer Verletzt. Gegen Mitternacht bemerkte der Hauseigentümer eines Mehrfamilienhauses Brandgeruch. Als er nachschaute, drang bereits dichter Rauch aus der Wohnung über ihm. Er konnte den Bewohner in letzter Minute aus der brennenden Wohnung retten. Der Bewohner der Wohnung wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Murnau geflogen. Der Hauseigentümer kam zur Überwachung ins Krankenhaus Schongau.
Trotz massiven Feuerwehreinsatz konnte nicht verhindert werden, dass die Flammen auf den Dachstuhl übergriffen.

Copyright Foto: HvO Denklingen, Hans-Helmut Herold

Einsätze 2011