Helfer vor Ort Denklingen

Kreisverband Landsberg am Lech

Herzlich Willkommen

 Vorstellung neuer Rettungswagen BRK KV Landsberg am Lech


Der BRK Kreisverband Landsberg am Lech hat seit Anfang Mai 2019 einen der modernsten Rettungswägen im Einsatz. Bis zum Herbst folgen zwei weitere Fahrzeuge derselben Generation. Alle drei Fahrzeuge werden auf der BRK-Rettungswache Landsberg stationiert: Zwei Fahrzeuge sind täglich rund um die Uhr im Einsatz, das 3. Fahrzeug wird als zusätzliches Ersatzfahrzeug vorgehalten.
Der Kreisverband Landsberg verfügt damit über eine Flotte von neun Rettungswagen. Fünf RTW sind täglich an den Standorten in Landsberg, Dießen, Windach und Reichling im Einsatz, 2 RTW werden als Ersatzfahrzeuge vorgehalten, weitere 2 RTW hält der Kreisverband zusätzlich für Sanitätsdienste und Großschadenslagen vor.

Die Vorteile der neuesten RTW-Generation sind:

  • Die auffällige gelb-rote Beklebung gem. dem Hochsichtbarkeitskonzept für eine bessere Wahrnehmbarkeit des RTW im Straßenverkehr.
  • Mehr Sicherheit bei Einsatzfahrten durch Fahrspurassistent und Seitenwindassistent und LED-Fahrscheinwerfer.
  • Mehr Sicherheit und Gesundheitsprävention für unsere Rettungsdienst-Mitarbeiter durch vielfach verstellbare Fahrer- und Beifahrersitze mit „Aktion-Gesunder-Rücken“-Siegel und einer Totwinkel-Kamera auf der Fahrerseite. Die Bedienung des Fahrzeuginnenraums ist über den linken Betreuersitz möglich. (Kein Aufstehen während der Fahrt mehr notwendig).
  • Mehr Komfort für den Patienten durch eine Klimaautomatik für den Patientenraum und eine bessere Federung des Fahrzeugs.

 

Quelle: Bayerisches Rotes Kreuz Landsberg am Lech

89569